Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Einsatzabteilung der DLRG Rüsselsheim

Die unterschiedlichen Gewässerarten und Einsatzmöglichkeiten im Kreisgebiet Groß-Gerau mit den damit verbundenen Einsatzsszenarien stellen eine große Herausforderung im Bereich der Rettung und Hilfeleistung dar. Um diesen vielfältigen Aufgaben und Anforde­rungen in der Wasserrettung gerecht zu werden, setzt sich die Einsatzabteilung der DLRG Rüsselsheim aus mehreren fachspezifischen Gruppen zusammen, um mit gebündelter fach­licher Kompetenz das weite Spektrum der Rettung und Hilfeleistung auf, im und unter Wasser abdecken zu können.

Boot

Bei regelmäßigen Übungen auf Rhein und Main üben die Mitglieder der Bootsgruppe die zahlreichen Manöver, die im Einsatzfall wichtig sind: Rettung von Personen aus dem Wasser, das schnelle zu Wasser lassen des Bootes, An- und Ablegen oder die Bedienung des Echolots zur Suche nach vermissten Personen.

Die Einsatzkräfte der DLRG Rüsselsheim verfügen über drei Rettungsboote

Tauchen

Der Schwerpunkt unserer Tauchtätigkeiten liegt klar im Einsatztauchen. Bei regelmäßigen Übungstauchgängen im Waldschwimmbad, im Rhein und im Main trainieren die Einsatztaucher die sichere Handhabung der Tauchausrüstung bei schwierigen Bedingungen. Im Einsatzfall müssen sie auch bei schlechter Sicht, Dunkelheit und Strömung ihre Ausrüstung beherrschen. Die Taucher kommen im Einsatzfall bei der Suche nach vermissten Personen zum Einsatz. Aber auch das Arbeiten unter Wasser gehört zu ihren Tätigkeiten. Ist zum Beispiel ein PKW ins Wasser gerollt, suchen und markieren die Taucher diesen zuerst, sodass anschließend die Bergung durchgeführt werden kann, um beispielsweise das weitere Austreten von Gefahrstoffen zu verhindern.

Strömungsrettung

Strömungsretter sind ausgebildete Einsatzkräfte, die für schnellströmende Gewässer ausgebildet sind, wie sie beispielsweise im Gebirge vorkommen. Wir haben zwar in unserem Einsatzgebiet keine dieser Gewässer, setzen aber die Strömungsretter in Bereichen ein, in denen ein Rettungsschwimmer aufgrund seiner fehlenden Ausbildung und Schutzausrüstung nicht zum Einsatz kommen kann und ein Taucher noch nicht zum Einsatz kommen muss.

An vielen Stellen sind die Strömungsretter ein Bindeglied zwischen den an Land eingesetzten Einsatzkräften und den Einsatztauchern im Wasser. Sie unterstützen die wasserseitige Suche nach Personen an Stellen, die von Land aus nicht zu erreichen sind und an denen z.B. mit dem Boot nicht nah genug herangefahren werden kann. Aber auch beim Verlegen von Sandsäcken zur Deichsicherung werden sie als Bindeglied zu den Tauchern eingesetzt und natürlich auch als Sicherungsposten für alle an der Einsatzstelle arbeitenden Kräfte.

Katastrophenschutz

Die DLRG Rüsselsheim ist seit vielen Jahren im Katastrophenschutz tätig und stellt im Kreis Groß-Gerau den 2. Wasserrettungszug. 50 Helfer stehen bereit, um im Katastrophenfall, zum Beispiel bei Hochwasserereignissen, Hilfe zu leisten. Hierfür werden umfangreiche Materialien von uns vorgehalten. In zahlreichen Aus- und Fortbildungen bereiten sich die Helfer auf mögliche Einsatzszenarien vor und üben den Umgang mit der Ausrüstung.

Information & Kommunikation

Die Aufgabe der Gruppe Information & Kommunikation (IuK) liegt in der Bereitstellung und Unterhaltung der Kommunikation bei Einsätzen und Übungen der DLRG Rüsselsheim. Eine wichtige Rolle spielt hierbei der Sprechfunk, mit dem alle eingesetzten Fahrzeuge, Boote und Einsatzkräfte miteinander kommunizieren können. Hierbei wird sowohl der bundesweit einheitlichen DLRG Betriebsfunk, als auch der BOS-Sprechfunk (Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben) zur Kommunikation mit anderen Einheiten eingesetzt. Die Bereitstellung aller Kommunikationsschnittstellen (auch Telefon und Fax), sowie die Anbindung an die übergelagerte Führungsstelle gehören zu den Aufgaben der IuK-Gruppe.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing