Archiv

18.11.2018 Sonntag

 

Fahrt ins Freizeitbad


Die DLRG-Jugend verbrachte einen Tag im Spaß- und Freizeitbad "Monte Mare" in Obertshausen. 18 Teilnehmer und 10 Betreuer waren mit von der Partie und verbrachten einen Tag mit Spiel und Spaß als Angebot neben dem wöchentlichen Schwimmtraining.  mehr


29.06.2018 Freitag

 

Abzeichenjagd beim Seepferdchen-Camp


In der ersten Sommerferien-Woche fand das Seepferdchen-Camp der DLRG-Jugend Rüsselsheim statt. 19 Kinder im Alter zwischen 6 und 11 Jahren hatten sich auf die Jagd nach dem nächsten Schwimmabzeichen begeben. Zusammen mit sieben Betreuern verbrachten sie fünf Tage auf dem Azur Campingplatz in Wertheim am Main. Jeden Tag wurde im direkt neben dem Campingplatz gelegenen Freibad trainiert. 10 Kinder hielten am Ende das nächste Schwimmabzeichen in der Hand - die anderen hatten entweder kurz vorher erst im normalen Training ihr nächstes Abzeichen erworben oder waren noch zu jung um das nächste Abzeichen erwerben zu können. Der Spaß kam dabei auch nicht zu kurz, bei der Übernachtung in den DLRG-Großraumzelten kam echtes Zeltlager-Feeling auf. Die Teilnehmer haben Turnbeutel und kleine Figuren... mehr


27.05.2018 Sonntag

 

Einsatz-Luft schnuppern beim Rescue-Camp


In die Tätigkeiten der Einsatzabteilung hineinschnuppern konnten die Teilnehmer am Rescue-Camp der DLRG-Jugend Rüsselsheim. Dazu verbrachten sie das Wochenende bei sehr gutem Wetter im Waldschwimmbad. Beim Schnuppertauchen mit einem Einsatztaucher konnten die Teilnehmer einmal unter Wasser aus dem Pressluftgerät atmen und einen Eindruck davon bekommen, wie die Arbeitsbedingungen der Einsatztaucher unter Wasser aussehen. Die Strömungsretter bauten eine Schrägseilbahn auf, mit der sich die Teilnehmer abseilen konnten. Außerdem unternahmen sie mit den Teilnehmern eine Tour mit dem Raft auf dem Waldschwimmbad und übten verschiedene Manöver. Auch die Erste Hilfe stand mit praktischen Fallbeispielen aus dem Wachdienst im Waldschwimmbad und der Küste auf dem Programm. Beim "Funk Scotland... mehr


01.05.2018 Dienstag

 

1. Mai Radtour


"Auf das Rad am 1. Mai!" - mit diesem Slogan rief die DLRG-Jugend Rüsselsheim wie in jedem Jahr auch diesmal die Mitglieder zu den Fahrrädern. Bei windigem Wetter fanden sich 32 Teilnehmer an der Vereinsunterkunft ein. 16 Teilnehmer fuhren eine große Radtour von etwa 25 Kilometern, 14 Teilnehmer die kleine Runde von etwa 15 Kilometern. Anschließend stärkten sich die Teilnehmer in der Vereinsunterkunft am Grill und ließen den Tag gemütlich ausklingen. mehr


10.03.2018 Samstag

 

Bezirksjugendtag der DLRG-Jugend Rüsselsheim


Auf ein erfolgreiches Jahr blickte die DLRG-Jugend Rüsselsheim beim diesjährigen Bezirksjugendtag zurück. Bezirksjugendvorsitzender Marcel Cezanne zog ein positives Fazit der 10 Veranstaltungen, die im Jahr 2017 mit insgesamt 143 Teilnehmern und 28 Betreuern stattgefunden haben. Eine Präsentation mit Fotos der Veranstaltungen ließ noch einmal Erinnerungen an die Highlights aufleben. Außerdem berichtete der Bezirksjugendvorstand aus seiner Arbeit. Auch im Jahr 2018 finden zahlreiche Veranstaltungen der DLRG-Jugend Rüsselsheim statt, auf die Marcel Cezanne nochmals hinwies. Die Highlights stellen sicher das Rescue Camp, das im Mai im Waldschwimmbad stattfindet, das Seepferdchen-Camp - in den Sommerferien zum Schwimmabzeichen - und die Fahrt zur DLRG-Rettungswache an die Ostsee... mehr


15.02.2018 Donnerstag

 

Spende der Opel-Azubis an die DLRG-Jugend Rüsselsheim


Die Auszubildenden überreichen der DLRG-Jugend einen Scheck

Die Auszubildenden überreichen der DLRG-Jugend einen Scheck

Die Auszubildenden von Opel haben der DLRG-Jugend Rüsselsheim eine Spende überreicht. Die Auszubildenden haben beim Rüsselsheimer Weihnachtsmarkt jedes Jahr einen Stand, an dem sie handgefertigte Stücke aus der Lehrwerkstatt verkaufen. Der Erlös wird für einen guten Zweck gespendet. In diesem Zuge überreichten die Auszubildenden und ihre Ausbilder aus der Lehrwerkstatt der DLRG-Jugend Rüsselsheim nun eine Spende in Höhe von 2.500 Euro. „Wir wissen das Engagement der Auszubildenden für eine gute Sache sehr zu schätzen“, betonte Bezirksvorsitzender Sascha Spengler bei der Spendenübergabe. Bezirksjugendvorsitzender Marcel Cezanne berichtete vom Jugend-Einsatz-Team der DLRG-Jugend Rüsselsheim. In diesem werden Kinder und Jugendliche ab einem Alter von 10 Jahren an die Einsatzgruppe der... mehr


25.03.2017 Samstag

 

Bezirksjugendtag wählt neuen Bezirksjugendvorstand


Der neue Bezirksjugend

Der neue Bezirksjugend

Auf dem Bezirksjugendtag der DLRG-Jugend Rüsselsheim wurde ein neuer Bezirksjugendvorstand gewählt. Marcel Cezanne ist weiterhin Bezirksjugendvorsitzender. Neuer Referent für Wirtschaft und Finanzen ist Markus Spengler. Als stellvertretende Bezirksjugendvorsitzende gehören dem Vorstand Caroline Cezanne, Melanie Hahn, Michael Marz, Lisa Siebeneichner, Anna Stannarius, Annika Volz und Ann-Kathrin Volz an. Caroline Cezanne und Annika Volz sind neu im Bezirksjugendvorstand, die anderen waren dort bereits tätig. Auf dem Bezirksjugendtag wurden Denis Siebeneichner und Jan Klemm verabschiedet, die aus dem Bezirksjugendvorstand ausgeschieden sind. Marcel Cezanne bedankte sich bei beiden für die geleistete Arbeit. Er gab auch einen Ausblick auf die Aktivitäten der Jugend in diesem Jahr. In... mehr


25.11.2015 Mittwoch

 

Erste Hilfe für Jugend-Einsatz-Team


Bei einem Treffen des Jugend-Einsatz-Teams (JET) bekamen acht Jugendliche grundlegende Kenntnisse in der Ersten Hilfe vermittelt. Neben dem korrekten Absetzen eines Notrufs lernten sie auch die Stabile Seitenlage. Auch das Anlegen von Verbänden bei Schnittwunden und Verbrennungen stand auf dem Programm. Das Behandeln verschiedener Verletzungen wurde anschließend in der Praxis geübt. Die DLRG-Jugend Rüsselsheim hat dazu einen Schminkkasten, mit dem Verletzungen täuschend echt dargestellt werden können. Im Jugend-Einsatz-Team (JET) werden Kinder und Jugendliche ab einem Alter von zehn Jahren an die Tätigkeiten der Einsatzgruppe der DLRG Rüsselsheim herangeführt, ähnlich wie bei einer Jugendfeuerwehr. Wer Interesse hat, beim JET hineinzuschnuppern, kann sich über unser Kontaktformular... mehr


31.05.2015 Sonntag

 

Nachwuchs-Arbeit beim Rescue-Camp


Unser Archiv-Foto zeigt das Jugend-Einsatz-Team beim Training mit den Rettungsgeräten.

Unser Archiv-Foto zeigt das Jugend-Einsatz-Team beim Training mit den Rettungsgeräten.

Kurz vor dem Rescue Day hatten die jungen Mitglieder der DLRG Rüsselsheim Ende Mai die Gelegenheit, beim Rescue Camp der DLRG-Jugend Rüsselsheim mehr über die Einsatzabteilung der DLRG Rüsselsheim zu erfahren. Wie alle Hilfsorganisationen ist auch die DLRG Rüsselsheim auf Nachwuchs angewiesen, um auch in Zukunft die Einsatzfähigkeit aufrecht zu erhalten. Dazu werden im Jugend-Einsatz-Team (JET) Kinder und Jugendliche ab einem Alter von zehn Jahren an die Tätigkeiten der Einsatzgruppe herangeführt. Außerdem stellt die DLRG sich und ihre Arbeit bei zahlreichen Veranstaltungen in Rüsselsheim und bei Projektwochen und -tagen in verschiedenen Schulen vor. Weiterhin können Kinder und Jugendliche beim Rescue Camp in die vielfältigen Tätigkeiten der DLRG hineinschnuppern. Dazu wurden Ende Mai... mehr


05.09.2014 Freitag

 

Seepferdchen-Camp der DLRG-Jugend Rüsselsheim


Stolz werden die neu erworbenen Abzeichen präsentiert.

Stolz werden die neu erworbenen Abzeichen präsentiert.

In der letzten Woche der Sommerferien fand das Seepferdchen-Camp der DLRG-Jugend Rüsselsheim statt. Ziel dabei ist es, das nächste Schwimmabzeichen zu erreichen. Dazu machten sich zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit ihren Betreuern für eine Woche auf in den Odenwald. Auf einem Campingplatz wurden die DLRG-Großzelte aufgebaut. Im anliegenden Hallenbad wurde täglich zwei Mal trainiert. Daneben kam der Spaß natürlich auch nicht zu kurz, auf dem Campingplatz wurde zwischen den Trainingseinheiten fleißig gespielt und gebastelt. Im DLRG-eigenen Küchenzelt wurde für eine angemessene Verpflegung der Teilnehmer und Betreuer gesorgt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Am Ende der Woche konnten neun Schwimmabzeichen abgenommen und ihren strahlenden Besitzern übergeben werden. Diese werden... mehr