17.12.2018 Montag Nikolausschwimmen als Abschluss des Trainingsjahres

Das Nikolausschwimmen im Schwimmbad an der Lache stellte für die Teilnehmer am Kinderschwimmen der DLRG Rüsselsheim den Abschluss des Trainingsjahres dar. In den letzten Wochen hatten die einzelnen Gruppen Übungen einstudiert, die sie den Eltern vorführten, die an diesem Tag mit ins Bad durften. Somit konnten sich die Eltern einen Eindruck verschaffen, was die Kinder in diesem Jahr alles gelernt haben. Sowohl im großen Schwimmbecken als auch im Lehrschwimmbecken demonstrierten die Schwimmer, von den Anfängern bis hin zu den Schnorchteltauchern und den Junior-Rettern, ihr Können. Anschließend gab es noch eine Spielzeit für alle. Den krönenden Abschluss stellte der Besuch des Nikolaus dar, der den Kindern kleine Geschenke überreichte. Bereits einige Tage zuvor hatten die Teilnehmer am Baby- und Kleinkinderschwimmen, die samstags in der Helen-Keller-Schule schwimmen, ein Weihnachtsschwimmen veranstaltet und ebenfalls ein Geschenk erhalten.

Der Trainingsbetrieb in diesem Jahr war vor allem durch die Inbetriebnahme des neuen Hallenbades gekennzeichnet. Die Schwimmer waren froh, als die Übergangszeit mit der Traglufthalle zu Ende war. Viele Teilnehmer, die in der Traglufthalle dem Training ferngeblieben waren, kamen wieder zum Training, und neue Teilnehmer kamen hinzu. Alle Schwimmer fühlen sich im neuen Schwimmbad sehr wohl.

Kategorie(n)
Berichte

Von: Ilka Jakobs

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Ilka Jakobs:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden