Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Mehr Sicherheit für Kinder im und am Wasser

Kindergartenprojekt

Wussten Sie, dass allein im Jahr 2019 in Deutschland 17 Kinder im Vorschulalter ertranken? Wie im Straßenverkehr gibt es auch am und im Wasser Regeln, die für die allgemeine Sicherheit sorgen: die Baderegeln.

Unter dem Motto "DLRG/Nivea-Kindergartentag" können Kindergärten mit der DLRG zusammen einen Projekttag in ihrem Kindergarten anbieten. Im Rahmen dieser bundesweiten Kampagne werden Kindergartenkinder im Vorschulalter und deren Eltern frühzeitig über die Gefahren im und am Wasser aufgeklärt. Folgende Themen werden in einem "trockenen" Projekttag mit den Kindern im Kindergarten spielerisch erarbeitet:

  • Information über Gefahrenquellen
  • Vermittlung von Baderegeln und richtigem Verhalten im und am Wasser
  • Information über die Aufgaben und Ziele der DLRG

Für dieses Projekt wurde eigens eine CD mit dem Baderegellied produziert. Das Lied bildet den Einstieg ins Thema. Unterstützt werden die DLRG-Ausbilder von ihren kleinen flauschigen Helfern: Rudi, der kleine Rettungsschwimmer, und sein Freund Nobbi, die kleine Seerobbe. Mit ihnen erleben die Kinder in kleinen Bewegungsgeschichten einen Tag als Rettungsschwimmer und dürfen die mitgebrachten Rettungsgeräte ausprobieren. Baderegeln werden gemeinsam erforscht und zum Schluss dürfen die Kinder im Baderegel-Stopp-Spiel das Erlernte gleich anwenden.

Bereits im Vorfeld findet ein Informationselternabend statt, der auch interessierten Eltern das richtige Verhalten am und im Wasser mit ihren Kindern nahebringt.

Das Kindergartenprojekt wird auch in Rüsselsheim angeboten!

Arbeiten Sie in einem Kindergarten und haben Interesse, das Kindergarten-Projekt in Ihre Einrichtung zu holen?

Zum Kontaktformular

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing